kulturforum-berlin.info

Philharmonie

Die Philharmonie am Kulturforum Berlin

Die Berliner Philharmonie ist die Heimat der Berliner Philharmoniker unter dem Chefdirigenten Sir Simon Rattle. Sie ist eines der besten und renommiertesten Konzerthäuser für klassische Musik weltweit.

Am 16.09.1960 fand die Grundsteinlegung statt und am 15.10.1963 wurde die Philharmonie eröffnet. Das Gebäude ist eines der Hauptwerke des Architekten Hans Scharoun. Die Gestaltung des Innenraumes wurde Vorbild für viele andere Konzerthäuser.

Die Berliner Philharmoniker werden 125 jung
Im Jahr 2007 feierten die Berliner Philharmoniker ihren 125sten Geburtstag und hatten sich ein großes Programm vorgenommen. Weitere Highlights neben den Veranstaltungen rund um die Geburtstagsfeier und dem normalen Spielzeit-Programm waren wie jedes Jahr die Veranstaltungen zum Berliner Musikfest im September, die Gastauftritte im Ausland sowie die vielen zusätzlichen Engagements, um gerade die Jugend für die Musik zu begeistern. Frühere Projekte, wie z.B. "Rhythm is it" zeigen auch die wichtige soziale Komponente dieser Veranstaltungen. "Von allem, was Musik leisten kann, ist für mich das Wichtigste: Menschen zusammenzubringen." (Sir Simon Rattle)

Informationen zum Konzertangebot und viele andere wissenswerte Dinge zur Philharmonie und dem Kammermusiksaal finden Sie auf der
  Website der Berliner Philharmoniker.

Das Programmheft können Sie direkt in der Philharmonie oder unter der Rufnummer 030-254 880 beziehen.

berliner_philharmoniker_440x540
© Frank Strock / Berliner Philharmoniker

innenraum_philharmonie_440x318
© Lauterbach / Berliner Philharmoniker

philh_und_kms_bei_nacht_440x293
© Schirmer / Berliner Philharmoniker

konzert_in_philh_440x295
© Peter Adamik / Berliner Philharmoniker